• DE

Volles Haar für Männer mit Haarverlust - ContactSkin® für tolle Frisuren!

Patrick zeigt, wie er mit ContactSkin® wieder tolle Frisuren gestalten kann. So wird das interessante Gesicht wieder aufregend in Szene gesetzt. Selbst veränderte Frisuren für unterschiedliche Gelegenheiten ist mit der neuen Technologie von ContactSkin® möglich.

Wenn auch Sie wieder volles Haar und tendige Frisuren erleben wollen, beraten wir Sie im Haaratelier-Pöcking bei Starnberg gerne persönlich. 

 

 

Rene mit Haarverlust - dank ContactSkin® tolle Frisuren sogar im Wasser

Auch Rene kann sich dank ContactSkin® trendig Stylen und mit voller Haarpracht unter Menschen gehen. Prima ist, dass mit dieser Technologie ein natürliches Nachwachsen der eigenen Haare simuliert werden kann. Rene kann somit seine Umwelt nach und nach auf die Endsituation vorbeugen. Während andere Menschen in regelmäßigen Abständen für einen Haarschnitt zum Friseur gehen, gehen Menschen wie Rene die ersten Monate zur Verlängerung der Haarpracht zum Friseur. 

So kann über Wochen oder Monate ein natürliches Nachwachsen der eigenen Haare simuliert werden. Über ContactSkin®SPEED kann dies jedoch in extrem verkürzter Form geschehen. Lassen Sie sich im Haaratelier-Pöcking beraten

Technologie ContactSkin® - natürlich, unsichtbar und absolut sicher

ContactSkin® basiert auf einer dünnen, transparenten, atmungsaktiven Membran-Folie, in die die gewünschte Menge Haare aufwändig von Hand eingestochen bzw. eingeknüpft wird. Die ContactSkin®-Haarhaut ist nach dem Applizieren fest und sicher mit der Kopfhaut verbunden. Nach einer Aklimatisierungsphase von nur einem Tag hält die Perücke bzw. das Haarteil jeder Bewegung und sogar festem Zug stand. Je nach Hautbeschaffenheit, Beanspruchung und Pflege bleibt das Haar zwischen vier und sechs Wochen Tag und Nacht auf dem Kopf. Haarewaschen - am besten mit dafür vorgesehenen Spezialpflegeprodukten - Duschen, Schwimmen oder Saunen sind jederzeit problemlos möglich. Sogar Schwitzen beim Sport kann der atmungsaktiven ContactSkin®-Haarhaut nichts anhaben. Alle vier bis sechs Wochen steht dann ein Friseurbesuch bei einem der deutschlandweit 85 zertifizierten ContactSkin®-Studios an, bei dem ein Profi das Haarteil löst, gegebenenfalls aufarbeitet oder durch ein neues ersetzt. Haarstudio Pöcking ist eines davon.

Endlich wieder eigene Haare - so einfach geht‘s!
Bei einem ersten Termin bestimmt der ContactSkin®-Spezialist die exakte Größe der benötigten Perücke bzw. des Haar-Segmentes, die Länge und Dichte der Haare sowie die gewünschte Farbe, Strähnung oder Melierung. Er fertigt zunächst einen passgenauen Abdruck vom Kopf der Kunden an. Nach rund zwölf Wochen, die für die Fertigung benötigt werden, kann der Haarersatz appliziert werden. Dafür überträgt der Zweithaar-Profi mit Hilfe der angefertigten Schablone mit Kajalstift deren Frontlinie auf die Kopfhaut der Kunden. Er trägt mit einem Make-up-Schwamm das hautverträgliche Haftgel auf die Kopfhaut auf und rollt dann die ContactSkin®-Haarhaut sorgfältig von vorne nach hinten auf. Anschließend wird die Frisur nach den Wünschen der Kunden individuell eingeschnitten und angepasst. Lediglich einen Tag nach dem Aufbringen sollte das neue Haar - z. B. beim Duschen oder Schwimmen - nicht mit großen Mengen Wasser in Berührung kommen, damit es anschließend bei allen auch wassersportlichen Aktivitäten wirklich sicher und zuverlässig hält.

Nach und nach mehr Fülle - kein Problem!
Wer sich für ContactSkin® entscheidet, kann einen zusätzlichen Vorteil nutzen, der im Systemcharakter des innovativen Haarersatzes liegt: Da das Haarteil alle vier bis fünf Wochen gelöst und wieder appliziert, also gewechselt wird, kann man(n) ein Nachwachsen der Haare simulieren. Der ContactSkin®-Friseur wird dafür Schritt für Schritt Lücken füllen bzw. bei Haardichte und -länge zulegen. Träger und Umfeld gewöhnen sich so nach und nach an das neue Erscheinungsbild. Diskreter kann eine Typveränderung nicht ausfallen! 

Noch schneller geht es mit ContactSkin®SPEED
Mit der schnellen Variante von ContactSkin® bekommen Männer auf Wunsch in noch kürzerer Behandlungszeit wieder volles Haar: Bei ContactSkin®SPEED ist die hautfreundliche Haftemulsion bereits auf dem Haarteil aufgetragen. Der Zweithaar-Spezialist im Fachstudio muss nur noch die Schutzfolie abziehen, schon kann er die neue Haarfülle passgenau auf die Kopfhaut aufbringen.